Pressemitteilungen

Aktuelle Presseberichte und Meldungen in eigener Sache haben wir an dieser Stelle für Sie zusammengestellt – übersichtlich und aktuell.

 

Gerne stellen wir Fotomaterial zur redaktionellen Verwendung zur Verfügung. Ansprechpartnerin für Pressearbeit ist Birte Dettmers.

 

28. März 2021

Ab 1. Juni weitet FRS Elbfähre Glückstadt Wischhafen Fahrplan massiv aus

Ab 1. Juni verkehren die vier Fähren der FRS Elbfähre Glückstadt Wischhafen wieder nach regulärem Fahrplan. Dies bedeutet, dass erstmals nach Pandemiebeginn der Fahrplan wieder in der Form aufgenommen werden kann, wie er letztmals im März 2020 gefahren wurde. Die vier Elbfähren pendeln wieder montags bis freitags zwischen 04:30 Uhr morgens und 23:15 abends und am Wochenende von 06:45 Uhr bis 23:15 Uhr, die Abfahrten erfolgen von 6 Uhr bis 20 Uhr in der Woche und am Wochenende von 6 Uhr bis 21:45 Uhr im 30-Minuten-Takt je Hafen. Bei hohem Verkehrsaufkommen wird non-stop und ohne festen Fahrplan verkehrt. Die FRS Elbfähre Glückstadt Wischhafen verbindet die beiden Bundesländer Niedersachsen und Schleswig-Holstein im Zuge der Bundesstraße 495 miteinander, ihre vier Fähren überbrücken die 5,5 km über die Elbe in 20 Minuten.

weiterlesen

17. März 2021

Wieder alle vier Fähren der FRS Elbfähre Glückstadt Wischhafen im Einsatz

Rechtzeitig zum bevorstehenden Wochenende pendeln wieder alle vier Fähren der FRS Elbfähre zwischen Glückstadt und Wischhafen. Somit ist die Reederei für die steigende Nachfrage u.a. aufgrund der Vollsperrung der A7 in Hamburg vom 18.-20. März gut gerüstet. Von frühmorgens bis spätabends pendelt die FRS Elbfähre dann zwischen Schleswig-Holstein und Niedersachsen, alle 30 Minuten gibt es eine Abfahrt je Hafen.  

weiterlesen

21. Oktober 2020

Managementwechsel bei der Elbfähre

Ab dem 21. Oktober 2020 übernimmt die im schleswig-holsteinischen Flensburg beheimatete FRS das Steuer der Elbfähre Glückstadt Wischhafen.
Am Vormittag überreichte Frau Both-Walberg, die bis dato die familiengeführte Reederei in dritter Generation als geschäftsführende Gesellschafterin leitete, an Bord der Fähre „Glückstadt“ das Steuerrad an FRS. Damit tritt FRS als familiengeführtes Unternehmen mit über 150-jähriger Firmengeschichte die Altersnachfolge der norddeutschen Fährlinie an.

weiterlesen

19. August 2020

FRS übernimmt Elbfähre

Die im schleswig-holsteinischen Flensburg beheimatete FRS übernimmt die Elbfähre Glückstadt Wischhafen. Damit tritt FRS als familiengeführtes Unternehmen mit über 150-jähriger Firmengeschichte die Altersnachfolge der norddeutschen Fährlinie an. Zu FRS gehören u.a. auch die in Norddeutschland bekannten Reedereien FRS Helgoline mit ihrer Katamaran-Verbindung von Hamburg über Cuxhaven nach Helgoland sowie die FRS Syltfähre als verlässliche Ganzjahresanbindung an Sylt.

weiterlesen